Zurück nach oben
20. April 2008

Facebook-Seiten: Österreich Werbung zieht nach!

Nachdem die Destinationen Schweiz und Tirol bereits ihre eigenen Fanpages in Facebook haben, ist nun auch die Fanpage der Österreich Werbung zu begutachten – jetzt kann jeder der will Fan des Reiselandes Österreich werden:

Bisherige Features: Über die Applikation MyBlogs werden die Beiträge des Kulinarisch Reisen-Blogs der ÖW in die Fanpage automatisch integriert. Bilder aus dem Flickr-Profil (MyFlickr) runden das sehr eingeschränkte Angebot ab. Allerdings wird dies nicht die letzte Ausbaustufe sein, oder Martin? :)

Hier ein paar Hinweise, die aus unserer Sicht unbedingt für Fanpages von Destinationen beachtet werden sollten:

– Titel der Fanpage muss unbedingt mehrsprachig (anhängig von den Hauptquellmärkten) sein – sonst wird die Fanpage über die Suchfunktion nicht gefunden. (In dem Fallbeispiel Österreich müsste dieser in Folge mindestens heißen: Austria / Österreich)

– Eine Einordnung in die Hauptkategorie “Marke” und die Sub-Kategorie “Reisen” ist sinnvoll.

– Als Logo (Bild) sollte möglichst neutral gehalten sein, so dass nicht unbedingt von Anfang an klar ist, dass die Tourismusorganisation hinter dem Projekt steht. Nachtrag: Flaggen scheinen sich sehr gut zu eignen!

– Nutzung vorhandener Applikation (Anwendungen) ist sinnvoll – oft reichen diese so nutzbaren Funktionalitäten aus um den gewünschten Content zu transportieren.

– Interaktivität ist auch bei Facebook-Seiten alles – wer seinen Fans keine Möglichkeiten bietet wird auch kaum Aktivität auf der Fanpage registrieren!

Liste wird kontinuierlich erweitert – deshalb freuen wir uns sehr über Erfahrungsberichte der Fanpage-Betreiber!

FB

P.S.: Die Fanzahl der Schweiz steigt kontinuierlich an! 15. März: 76 Fans – heute 20. April: 885 Fans

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation

Kommentare

3 Kommentare zu
Facebook-Seiten: Österreich Werbung zieht nach!

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen