Zurück nach oben
19. Februar 2008

Bayerischer Tourismustag 2008 – Zusammenfassung und Fazit

Gestern fand wiedermal der Bayerische Tourismustag im Rahmen der Messe CBR in München statt. Zahlreiche Infos und Neuigkeiten wurden verkündet, die ich jetzt kurz zusammenfassen möchte:

– Bayer. Innovationspreis für Angebotsentwicklung im Tourismus wird neu aufgelegt und mit einer höheren Wertigkeit versehen

– Bayern tritt nach elf Jahren Abstinenz wieder beim Deutschen Tourismusverband (DTV) bei

– Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband BHG entwickelt eine neues Qualitätssiegel “Q-ServiceQualität Bayern”

Mir hat der bayerische Tourismustag dieses Jahr sehr gut gefallen, da der Vortrag von Matthias Horx (ausführlicher Beitrag ist hier zu finden) wie gewohnt sehr kurzweilig, das kabarettistisches Zwischenprogram von Christian Überschall sehr erheiternd und die Podiums-Diskussion sehr belustigend war (vor allem wegen der “nationalen Tourismuskompetenz” Ernst Hinsken – Zitat Emilia Müller, Ministerin MWIVT). Leider konnte ich viele Gespräche aufgrund der begrenzten Zeit nicht intensiver bzw. gar nicht führen. Ich hoffe dies kann bei der ITB 2008 in Berlin nachgeholt werden.

FB

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation

Einen Kommentar hinzufügen