Zurück nach oben
1. August 2007

Trivop: Videoguide für Hotels

Wir haben vor kurzem zwei Portale für Reisevideos vorgestellt (Triponia&TVtrip). Jetzt erscheint ein französisches Produkt auf dem Markt und wird mit großem Vorschusslorbeeren überschüttet: Trivop.com

CNNMoney.com listet diesen Dienst unter den heißesten Web 2.0 Start-ups weltweit und beschreibt ihn wie folgt:

“Trivop produces videos for hotels through a worldwide network of filmmakers, allowing travelers to virtually visit the hotels online before they book. Funded by individual investors, the company plans to expand across 10 major European cities and is moving into the United States, Asia, the Middle East and Africa by the end of 2007.The ambitious plans make sense, considering that Trivop doesn’t need to localize content; video images don’t need to be translated. The startup already has videos of hotels in 173 countries and claims 30,000 unique views per month.”

Bisher ist das Angebot außerhalb Frankreichs sehr rar gesät.  Die Seite ist allerdings gut strukturiert und einfach zu bedienen. Gefällt mir sehr gut!

FB

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer des Experten-Netzwerks Tourismuszukunft sowie Doktorand am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Bereits seit dem Jahr 2006 berät und begleitet er gemeinsam mit seinen Kollegen touristische Unternehmen und Verbände. In seinem Fokus stehen dabei unterschiedliche Beratungsschwerpunkte: #ServiceDesign #WebsiteRelaunch #ContentStrategie #Marketing #Vertrieb #Change #Innovation

Kommentare

2 Kommentare zu
Trivop: Videoguide für Hotels

Füge einen Kommentar hinzu
Einen Kommentar hinzufügen