Zurück nach oben
5. Juli 2007

Reise-Community Tripflip und Buchungsdienst Askerus kooperieren

Die Innovationen in der Touristik, speziell rund um das Internet, bleiben weiterhin spannend. Jetzt kooperieren die Reise-Community Tripflip und der Buchungsdienst Askerus. Über Askerus und ihre Dienstleistung haben wir schon vor längerer Zeit geschrieben und es etwas kritisch beleuchtet. Inzwischen hat sich Askerus weiterentwickelt und ist diese interessante Kooperation mit Tripflip eingegangen.

In der Tat scheint dies ein sinnvoller Schritt zu sein, denn so können die Nutzer von Tripflip direkt aus den Reiseberichten und den Reisebeschreibungen ihre Urlaubsideen und -Wünsche an ein Reisebüro weiterleiten, welches sich um ein attraktives Angebot kümmern kann.

Da es sich bei den Reiseberichten in Tripflip nicht um die alltäglichen Massenreiseziele wie Mallorca etc. handeln dürfte, erscheint es auch durchaus sinnvoll, nicht mit den üblichen Reiseportalen zu kooperieren, sondern einen Dienst auszuwählen, der auch in der Lage ist, besondere Reisewünsche zu bedienen.

JO

 

Einen Kommentar hinzufügen