Zurück nach oben
11. März 2007

ITB 2007: Kooperation Tiscover & eBay

“Darauf haben nicht nur die österreichischen Hoteliers gewartet. Die super einfache Versteigerung von Betten auf Tiscover ist ab Juli 2007 Realität. Denn Tiscover ist das Synonym für Urlaub, eBay für Auktion. Wenn die beiden eine Schnittstelle haben – dann ist das Produkt perfekt.”

So verheißungsvoll kündigt die Pressemitteilung von Tiscover vom 8.3. die neue Kooperation zwischen Tiscover und eBay an. Das gemeinsame Produkt wird von vielen Tourismusregionen und deren Dienstleistern begrüßt und mit Sehnsucht erwartet.  Dies zeigte nicht nur das hohe Interesse am Tiscover-Stand während der Präsentation auf der ITB sondern auch die zahlreichen Gespräche, die sich um dieses Thema auf der ITB drehten. Hier scheint beiden Unternehmen ein Clou gelungen zu sein, der die Branche nachhaltig verändern wird.

Wie funktioniert das System?

Das zum Versteigern vorgesehene Produkt wird einfach im Tiscover-System unter dem Menüpunkt “Versteigerung auf eBay” im Extranet eingegeben, ein Startpreis festgelegt und die Laufzeit der Aktion definiert. Ohne eigenen eBay-Account und fundierte eBay-Kenntnisse ist das Produkt incl. aller Daten aus dem Tiscover-System in der eBay-Plattform integriert und kann von jedem Gast ersteigert werden.

Fazit: Solche Produkte/Kooperationen braucht die Branche: einfach, professionell und unkompliziert!

FB

Florian Bauhuber

... ist Geschäftsführer von Tourismuszukunft - Institut für eTourismus sowie wissenschaftl. Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kulturgeographie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. In seinem wissenschaftlichen und beruflichen Fokus sind Innovationen in Destinationen, wie z.B. Social Media-Anwendungen, die zunehmende Virtualisierung des Reisens sowie neue Reisetrends bzw. Reiseformen.

Einen Kommentar hinzufügen