|

IBE für Tauchreisen

Ganz überraschend habe ich im Laufe der letzten Woche einen Newsletter der Firma GIATA (www.giata.de) erhalten, in dem eine IBE für Tauchreisen angepriesen wurde. Trotz intensiver Suche auf Seiten von GIATA habe ich keine weiteren Informationen zu diesem Thema gefunden. Fakt scheint somit zu sein, dass Sport Dreams Infotainment GmbH aus dem Nürnberger Raum gerade eine Testversion einer IBE für Tauchreisen entwickelt hat und dass diese in irgendeinem Zusammenhang mit GIATA vermarketet wird (www.dibe-europe.com/).

Prinzipiell scheint es eine interessante Idee zu sein, eine IBE zu einem spezialisierten Reiseprodukt herzustellen. Auf diese Weise können viele spezifische Merkmale von Tauchreisen abgebildet werden und der interessierte Tauch-Kunde erhält somit detailierte Buchungsinfos und Produkthinweise.

Die Buchungsmaske selber ist nach bekannten Vorbilder aufgebaut und scheint zumindest von der Benutzerführung keine neuen Ideen und Technologien zu verwenden. Somit ist zumindest sichergesetellt, dass der Kunde sich schnell und leicht zurecht findet. Auf der anderen Seite scheinen aber noch wesentliche Informationen im System zu fehlen, so ist zum Beispiel nicht wirklich klar, bei welchem Anbieter hier die Leistung gebucht wird bzw. in den AGBs wird auf die AGBs des Veranstalter vewiesen, welche allerdings nirgends zu finden sind.

Ob dieser Weg spezialsierte IBEs zu erstellen, wirklich zukunftsweisend ist, ist an dieser Stelle noch fraglich. Die Entwicklung eines solchen Tools kostet eine Menge Geld, welches erstmal wieder verdient werden muss. Für einige Reisearten könnte das durchaus funktionieren und somit dem entsprechenden Publikum einen Mehrwert bieten. Viele andere Nischenprodukte werden auf diese Weise wohl nicht den Weg ins Internet finden. Dazu werden andere Konzepte erforderlich sein.

JO

 

2 Kommentare zu
IBE für Tauchreisen

KH

Die Website der Giata mbH wurde zum Zeitpunkt des Newsletter-Versandes “gerelaunched”. Ganz aktuell sind nun auch sämtliche Informationen zur IBE für Tauchleistungen (D.I.B.E.)- Diving Internet Booking Engine) zu finden (http://www.giata.de/de/produkte/fuer-reisebueros-portale-und-affiliates/dibe.html)

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu Ihrer Einleitung ergänzend “intensiver Suche auf Seiten von GIATA habe ich keine weiteren Informationen zu diesem Thema gefunden.” Findet man unter:
http://www.giata.de/de/produkte/fuer-reisebueros-portale-und-affiliates/dibe.html

Zu Ihrem Punkt “… scheinen aber noch wesentliche Informationen im System zu fehlen, so ist zum Beispiel nicht wirklich klar, bei welchem Anbieter hier die Leistung gebucht wird bzw. in den AGBs wird auf die AGBs des Veranstalter verwiesen, welche allerdings nirgends zu finden sind.”
Sei auf diesen Link verwiesen:
https://dibe-europe.com/print.php?IbeModule=DibeEurope.Print.TermsAndConditions&IbeDiveCenter=109&IbePrintAs=Html&IbeDontPrint=true&PHPSESSID=a7b17e5f00d81bc3fd3b766c2a15679e
Ergänzend zu den AGB der jeweiligen Tauchbasis wird im Buchungsformular also eindeutig auf die AGB des jeweiligen Vermittlers hingewiesen.

Hier zwei Anwenderbeispiele zur Prüfung:
http://www.betravel.de/sportreisen/tauchen/
http://www.reisen-online.de/ (Tauchen vor Ort)

Bemerkung zu Ihrem Schlusswort:
Ohne Kenntnis der tatsächlichen Funktionen über die D.I.B.E. ist dies ziemlich lax formuliert und sollte aus Seriositätsgründen erst hinterfragt hinterfragt werden.

In jedem Fall stehen wir Ihnen und allen Interessierten sehr gerne zu Verfügung.

Mit besten Grüßen
Axel M. Otto
Sport Dreams Infotainment GmbH
Tel:0049-(0)9127-570 93 80

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.